Bildung und Ausbildung
für Mädchen in Südamerika.
 
 

Zustiftung

ZustiftungWenn Sie keine eigene Stiftung gründen möchten, sich aber trotzdem als Stifter für Kinder in ärmeren Ländern engagieren wollen, können Sie dies auch mit einer Zustiftung tun.

Im Gegensatz zur eigenen Stiftung entfallen bei einer Zustiftung die behördliche Anerkennung und die Stiftungsverwaltung. Somit ist die Zustiftung die einfachste Form des Stiftens. Wenn Sie sich gezielt und langfristig für Kinder in armen Ländern einsetzen wollen, können Sie in das Grundstockvermögen der „hkc Kinderstiftung“ zustiften. Eine Zustiftung ist ab 1.000 Euro sinnvoll.